ROTZLER HZ-Zugwinden

Praktische Optionen für HZ-Zugwinden

Die umfangreiche Serienausstattung der HZ-Zugwinden kann anwendungsspezifisch durch folgende Optionen ergänzt werden:
 
  • Kabelfernbedienung zur feinfühligen Steuerung der Winde
  • Andruckwalze für verbesserte Seilspulung
  • Manuelles Steuerventil zur einfachen Bedienung
  • Pneumatische Kupplungsbetätigung für erhöhten Bedienkomfort
  • Kunststoffring zur Reduzierung der Trommelbreite für geringere Spulabstände
  • Seilspickel zur Verbesserung der Spulung auf der untersten Lage
  • Motorvarianten für unterschiedliche Anwendungsgebiete
  • Trommelvarianten für Berge-und Rettungswesen und allgemeine Anwendungen
 

Bedienteil und Andruckwalze für HZ-Winden





Lose Rolle

Seiltrompete